Ach, hat Ökumene irgendwo zu stoppen. Der fünfte (und letzte These) meiner Version von RTM ist Abfahrt von der Standard-Frege-Architektur.

Standard

Jean-Marc pizano

Ach, hat Ökumene irgendwo zu stoppen. Der fünfte (und letzte These) meiner Version von RTM ist Abfahrt von der Standard-Frege-Architektur.

Fünfte These: Was auch immer die gleiche Ausdehnung Konzepte unterscheidet, ist ipso facto ‘in den Kopf’. Dies bedeutet, so etwas wie, dass

es verfügbar ist zu sein eine proximale Ursache (/ Effekt), der psychischen processes.10

Wie ich es verstehe, die Geschichte macht Fregesche die folgenden drei Behauptungen über Darstellungsformen:

5.1 MOPs sind Sinne; für ein Ausdruck zu bedeuten, was sie tut, ist für den Ausdruck, den MOP, die es hat.

Ich nehme an, dass eines der Dinge, die Fregeans sans phrase von neo -Fregeans unterscheidet (wie zB Peacocke 1992) ist, dass diese nicht zu Fege Anti-Mentalismus verpflichtet und sind daher frei, mit Thesis Fünf zustimmen, wenn sie so geneigt . Dementsprechend wird für die neo -sort von Fregesche, wird die Predigt, die folgt, scheinen, um die konvertierten gepredigt werden.

5.2 Da MOPs können Konzepte zu unterscheiden, erklären sie, wie es möglich ist, Menschen zu unterhalten, aber nicht die andere, von twocoreferential Konzepte; z.B. wie es möglich ist das Konzept Wasser, aber nicht das Konzept H2O, also wie itis möglich (de dicto) Überzeugungen über Wasser haben, aber nicht (De dicto) Überzeugungen über H2O.

5.3 Tücher sind abstrakte Objekte; daher sind sie nicht mental.

In der Tat, ich habe unterschrieben auf 5,2; es ist der Anspruch, dass jeder über MOPs müssen akzeptieren, die keine Sympathie auf allen für die Frege Programm hat. Aber ich denke, es gibt gute Gründe zu glauben, dass 5.2 schließt sowohl 5.1 und 5.3. In diesem Fall itake es, dass 5.1 und 5.3 wird gehen müssen.

Jean-Marc pizano

—”Was ist los mit 5.1: 5.1 macht Ärger für 5.2: es ist unklar, dass man auf 5.2 zu halten, wenn Sie darauf bestehen, wie Frege tut, dass MOP mit Sinnen identifiziert werden. Eine Sache, die (vielleicht der einzige), die wir sicher wissen, über die Sinne ist thatsynonyms ihnen zu teilen. Also, wenn Tücher sind Sinne und unterschiedliche, aber deckungsgleich Konzepte unterscheiden sich (allein) durch theirMOPs, dann auch Konzepte müssen sein identisch, und es darf nicht möglich sein, entweder ohne nachzudenken theother denken. (Dies ist die sogenannte ‘Substitution Test’ für die Unterscheidung von Arten der Präsentation.) Aber (hier folge ich Mates1962), ist es möglich, Fred zu fragen, ob John versteht, dass Junggesellen sind unverheiratete Männer, obwohl Fred tut notwonder ob John versteht, dass unverheiratete Männer sind unverheiratete Männer. Die Moral scheint zu sein, dass, wenn 5.2 ist richtig, so thatMOPs gerade sind, was auch immer es ist, dass die Substitution Test Tests für, dann ist es unwahrscheinlich, dass Tücher sind Sinne.

Hier ist ein ähnliches Argument zu viel die gleiche Schlussfolgerung. Angenommen, ich sage euch, dass Jackson war ein Maler und dass Pollock war ein Maler, und ich sage Ihnen nichts anderes über Jackson Pollock oder. Angenommen, Sie auch, dass Sie glauben, was ich dir sage. Itlooks so behebt die Sinne der Namen ‘Jackson’ und ‘Pollock’ wenn überhaupt könnte; und es sieht aus wie es fixiert sie Asboth mit den gleichen Sinn: nämlich. Maler. (Mutatis mutandis, sieht es, als hätte ich die gleiche Rolle folgernd forboth fixiert.) Doch in die Umstände vorstellen, es ist vollkommen OK—perfekt konzeptionell kohärente—Für dich zu wonderwhether Jackson Pollock und waren die gleichen Maler. (Vergleichen Sie die Besonderheit Ihres wundern, in einem solchen Fall war whetherJackson Jackson Pollock war oder ob Pollock.) So, dann durch Freges eigenen Test, Jackson und POLLOCKcount verschiedene Mops. Aber wenn Konzepte mit dem gleichen Sinn können verschiedene MOPs dann, offensichtlich, kann MOPs nicht besenses. Das ist nicht besonders über Namen, übrigens. Wenn ich Ihnen sage, dass ein flang ist ein Art von Maschinenteil und ein glanf ist asort von Maschinenteil, es‘S vollkommen in Ordnung für Sie zu fragen, ob ein glanf ist ein flang.11

Jean-Marc pizano

Sie können’t, natürlich, tun diesen Trick mit bestimmten Beschreibungen, da sie voraussetzen, Einzigartigkeit Referenz. Wenn Sie meinen, durch “Jackson” das Pferd, das John biss, und Sie werden durch meine “Pollock” das Pferd, das John biss, können Sie’t zusammenhängend die Frage, ob Jackson ist das gleiche Pferd wie Pollock.By die Art und Weise, ich habe die damnedest Sinn für déjà vu zu theargument im Text; Ich habe einfach können’t erinnern, ob ich es irgendwo gelesen oder machte es auf.Jean-Marc pizano

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s