RTM sagt, dass es keinen Glauben-dass-P Folge ohne eine entsprechende tokening-of-a-mental-Darstellung Folge, und es sieht nicht Ort der ursprünglichen Intentionalität, außer dem Inhalt der mentalen Repräsentationen. Inkonsequenz, soweit RTMs betroffen sind, toexplain, was es für eine mentale Repräsentation zu verstehen, was es tut, ist zu erklären, was es für eine propositionale Einstellung tohave die Inhalte, die sie tut. Ich nehme an, dass RTM lässt die metaphysische Möglichkeit, dass sich mentalstates deren Inhalt nicht in diesem Sinne, ergeben sich aus der Bedeutung des entsprechenden mentalen Repräsentationen sein. Aber ittakes solchen Fällen nomologisch möglich, nicht sein, und es keinen Hinweis auf eine alternative Quelle der Aussagen objectsfor den Einstellungen bietet.

Standard

Jean-Marc pizano

RTM sagt, dass es nicht Glauben-die-P Folge ohne eine entsprechende tokening-of-a-mental-Darstellung Folge, und es hat keinen Ort der ursprünglichen Intentionalität, außer dem Inhalt der mentalen Repräsentationen betrachtet. Inconsequence, soweit RTMs sind betrifft, was toexplain es ist für eine mentale Repräsentation zu verstehen, was es tut, ist zu erklären, was es ist für eine propositionale Einstellung tohave die Inhalte, die sie tut. Ich nehme an, dass RTM lässt offen, die metaphysische Möglichkeit, dass sich mentalstates deren Inhalt nicht sein, dies Sinn ergeben sich aus der Bedeutung des entsprechenden mentalen Repräsentationen. Aber ittakes solchen Fällen nicht nomologisch möglich sein, und es keinen Hinweis bietet ein alternative Quelle der Aussagen objectsfor den Einstellungen.

Schließlich Englisch erbt seine Semantik von den Inhalten der Überzeugungen, Wünsche, Absichten, und so weiter, dass es verwendet wird zu zum Ausdruck bringen, wie pro Grice und seine Anhänger. Oder, wenn Sie bevorzugen (wie ich glaube, auf Balance, ich), hat Englisch keine Semantik. LearningEnglish ist nicht das Erlernen einer Theorie über das, was seine Sätze meine, es ist zu lernen, wie seine Sätze mit Der entsprechende Gedanken zu verknüpfen. Englisch wissen, ist, zu wissen, zum Beispiel, dass die Form der Wörter ‘es gibt Katzen’ wird standardlyused, den Gedanken, dass es Katzen zu äußern; und dass die Form von Worten ‘es regnet’ wird standardmäßig verwendet, um ExpressDer gedacht, dass es regnet; und daß die Form der Wörter ‘es nicht regnet’ wird standardmäßig verwendet zu Ausdruck der Gedanken thatit nicht regnet ist; und so weiter für die in (de) endlich vielen anderen solcher Fälle.

Jean-Marc pizano

Da nach RTM, der Inhalt der sprachlichen Ausdrücke, hängt vom Inhalt der propositionalen Einstellungen, und der Inhalt der propositionalen Einstellungen hängt vom Inhalt der mentalen Repräsentationen, und da die senseof bestimmt ‘hängt auf’ asymmetrisch, RTM verträgt die metaphysische Möglichkeit des Denkens ohne Sprache; für diese Angelegenheit, verträgt es die metaphysische Möglichkeit der mentalen Repräsentation ohne Gedanken. Ich erwarte, dass viele von Ihnen nicht likethat. Ich bin mir bewusst, dass es zu Gerüchten sein ein Argument, vage Wiener in Herkunft, beweist, dass die ‘Original’Muss unabgeleitetes Intentionalität innewohnen, nicht in der mentalen Repräsentationen, noch in Gedanken, aber gerade in den Formeln ofpublic Sprachen. Ich würde mich sehr freuen, wenn ein solches Argument tatsächlich auf, drehte sich seither so ziemlich alles, was Ibelieve über Sprache und Verstand würde widerlegt haben, und Ich könnte aufhören, sich Sorgen über RTM, und über whatconcepts sind, und nehmen Sie und gehen Sie Segeln, eine Freizeitbeschäftigung, die ich weitaus lieber. Leider aber entweder niemand canremember, wie das Argument, oder es ist ein Geheimnis, dass sie nicht darauf vorbereitet, mit mir zu teilen. Also werde ich auf zu schmieden.

Dritte These: Denken ist Berechnung.

Eine Theorie der Geist braucht eine Geschichte über mentale Prozesse, nicht nur eine Geschichte über mentale Zustände. Hier, wie auch anderswo, ist RTM näher im Geiste Hume als es ist, Wittgenstein oder Ryle. Hume gelehrt, dass mentale Zustände sind die Beziehungen zu mentalrepresentations und so Auch tut RTM (der Hauptunterschied ist, wie wir gesehen haben, dass RTM gibt, ja verlangt, psychische

Jean-Marc pizano

Darstellungen, die nicht Bilder). Hume auch gelehrt, dass mentaler Prozesse (einschließlich, paradigmatisch, denken) sind kausale Beziehungen zwischen psychischen representations..5 So auch tut RTM. Im Gegensatz zu Hume, und RTM, die logische Behaviorismus ofWittgenstein und Ryle hatte, soweit ich können sagen, keine Theorie des Denkens überhaupt (außer, vielleicht, die dumme Theorie, die im Gespräch mit sich selbst thinkingis). Ich finde, dass schockierend. Wie konnten sie erwartet haben, um es richtig zu Glauben und der likewithout es richtig über den Glauben Fixierung und dergleichen zu bekommen?

Alan Turings Idee, dass das Denken ist eine Art der Berechnung ist jetzt, glaube ich, jeder Teil der intellektuellen Ausrüstung; nicht jeder mag es, von Natürlich, aber zumindest ist jeder davon gehört. Da dem so ist, werde ich ziemlich viel nehmen Sie für die Zwecke zur Hand asread. Auf den Punkt gebracht: token mentalen Repräsentationen sind Symbole. Zeichen der Symbole physicalobjects mit semantischen Eigenschaften. In erster Näherung sind diese Berechnungen kausalen Beziehungen zwischen symbolswhich zuverlässig respektieren semantische Eigenschaften des relata. Association, zum Beispiel, ist ein gutgläubiger Rechen relationwithin der Sinn des Gesetzes. Obwohl, ob Ideen assoziiert soll zu abhängig von ihrer Frequenz, Berührung, etc., und nicht auf das, was sie sind Ideen der ist Verband nicht weniger zuverlässig soll semanticdomains bewahren: Jack-Gedanken führen / schlecht-Gedanken, Salz-Pfeffer-Gedanken führen Gedanken, rot Gedanken verursachen grün-Gedanken, andso forth.6 So ist selbst Humes Theorie der mentalen Prozesse eine Art von RTM, einem Ergebnis, das mir gefällt.

Jean-Marc pizano

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s